DE-ÖKO-039

Deutsche Landwirtschaft

 

BIO Kräuter aus Hamburg....

Seit 2021 sind wir BIO zertifiziert (DE-ÖKO-039) und bestärken damit unsere langjährige nachhaltige Kulturweise...

 

 

Im Jahre 2004 haben wir in unserer Gärtnerei mit dem Kultivieren von Topf-Kräutern begonnen.

Es ist uns seither ein Anliegen, durch unsere Anbaumethode dauerhaft vitale und langlebige Pflanzen zu erzeugen, die der Umwelt und dem Verbraucher viel Freude bereiten.

Durch unseren pflanzenstärkenden und natürlichen Anbau haben wir energiereiche und belebte Pflanzen....

 

 

     "Auf die inneren Werte kommt es an!"

Um unsere energiereichen Kulturmaßnahmen zu kommunizieren und dem Interessierten unsere Kräuter kenntlich machen zu können, haben wir die Marke " Energie-Kräuter" entwickelt...

 

 

Hier unsere pflanzenstärkende Anbaumethode zum nachlesen:

 

Pflanzengesundheit durch Homöopathie                         

... bei jedem Gießvorgang werden flüssige homöopathische Mittel dem Gießwasser beigemischt. Zur Kräftigung und Stärkung. Die Pflanzen werden stresstoleranter.

 

Verwendung von BIO-Topferde                                                 

... wir arbeiten mit einem Erdenwerk zusammen, das uns Torfsubstrat, zugelassen nach der EG-Öko-Verordnung, liefert.

 

Biologischer Pflanzenschutz                                       

... durch den Nützlingseinsatz und insektenpathogenen Pilzen und Mikroorganismen sorgen natürliche Gegenspieler der Schädlinge für eine Regulierung.

 

Wurzelbelebung durch Grünschnittkompost & organische Düngung         

... wir lassen zertifizierten Kompost und organischen Dünger beimischen um das Substrat zu beleben für natürliches Wurzelwachstum.

 

Pflanzenstärkung durch aktive Mikrobiologie & organische Substanzen

... Mikrobiologie (bodenfördernde Pilze, Hefen, Bakterien) und pflanzliche Eiweiße, Aminosäuren und Vitamine fördern das Wurzelwerk und die Widerstandskraft der Pflanzen. Die Mikroorganismen werden regelmäßig mit dem Gießwasser verabreicht.

 

Energiereiches Gießwasser  durch  Wasseraktivator          

... dieser "Aktivator" ist in eine unserer Wasserleitungen eingebaut und wird in der frühen Wachstumsperiode eingesetzt. Durch eine spezielle Verwirbelungstechnik werden die Wassermolekülketten stabilisiert und regeneriert. Weiterhin wird das Wasser im Gerät an Mineralien vorbei geleitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Burmester