Wir sind MPS zertifiziert...

Das Zertifikat für umweltfreundlichen und nachhaltigen Anbau

Unsere Gärtnerei ist Mitglied im regionalen Verbund:

 

Galerie

Das sind wir, die Gärtner-Familie

Manchmal gibt es Irritationen und es rufen uns Kunden an und berichten über Blattläuse an den Energie-Kräutern. Es ist möglich, daß die von Nützlingen parasitierten Blattlauskörper (Blattlausmumien) an der Pflanze verbleiben.

Das ist biologischer Pflanzenschutz!

... Der Nützling Schlupfespe legt jeweils ein Ei in die Blattlaus ab. Die sich daraus entwickelnde Larve tötet die Blattlaus von innen ab, es entsteht die Mumie.    Siehe Foto

Kindergarten-Gruppen oder Besuch aus der umliegenden Grundschule sind uns sehr willkommen. Die Kinder haben Spass in der Gärtnerei und freuen sich, unsere Energie-Kräuter zu erleben......

Übrigens: Das Lakritzkraut ist immer der "Hit" bei den Kleinen.

...Biologischer Pflanzenschutz in unserer Gärtnerei. Hier: Offene Dauerzucht zur Bekämpfung von Blattläusen.

Links im Bild seht ihr eine Weizenampel mit Getreideblattläusen besetzt (Diese gehen unsere Pflanzen nicht an! Nur Gräser!)

Die weiße Tüte oberhalb der Ampel enthält nützliche Schlupfwespen, zur Parasitierung der Getreideblattläuse. Auf diese Art und Weise vermehrt sich der Nützling Schlupfwespe stetig weiter.

Sind Blattläuse auf unseren Kräutern, werden diese von den Schlupfwespen gefunden und auch parasitiert. Es entsteht ein biologischer Kreislauf....

Biologischer Pflanzenschutz 2016 in der Gärtnerei: Offene Dauerzucht zur Bekämpfung von Blattläusen

 

 

 

 

 

Unsere Energie-Kräuter auf der Hallenschau der IGS (Internationale Gartenschau) in Hamburg...

 

 

 

...Unser BIO-Topferden- Lager

...Unsere "Kinderstube":

hier werden die Energie-Kräuter

Jungpflanzen in Anzuchtplatten

im Gewächshaus vorkultiviert.

Dadurch sparen wir Platz und reduzieren die

Heizungskosten.

In der frostfreien Jahreszeit

werden unsere Pflanzen zur

Abhärtung im Freiland kultiviert.

Einer unserer Gießwagen zur

automatischen Bewässerung

im Freiland.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Burmester